Reta Tschopp
Charly Nusbaumer
Ran Grünenfelder
Martin Nietlispach
Ran Grünenfelder

RD:
Der Europa Cup von Hamburg diente als Vorbereitung für die Weltmeisterschaften. Welche Erkenntnisse hast Du daraus gezogen?

RG:
Der EC in Hamburg gab uns die Chance, um bis zur WM die taktischen Fähigkeiten und den physischen Zustand der Athleten zu optimieren.

RD:
Die Resultate sind erfreulich: vor allem das Resultat als ganze Gruppe. Was fühlt Ihr als Coach nach einem solchen „Wettkampftest“?

RG:
Da wir inmitten einer harten Vorbereitung sind, konnten wir eine so gute Leistung nicht erwarten. Deshalb sind wir glücklich über ein solch gutes Ergebnis. Auch freuen wir uns, zu sehen, dass die Mentalität der Athleten und der Vertrauen unverändert ist bzw. gesteigert werden konnte.

RD:
Die WM in Tokyo rückt näher. Wie ist die Moral der Athleten vor diesem grossen Wettkampf?

RG:
Wir sind auf dem richtigen Weg!



by Robert Danis